Wie kann getauscht werden?

Da es sich bei unserem Haus um ein Wochenend- und Ferienhaus handelt, können wir uns unterschiedliche Tauschmöglichkeiten vorstellen. Ein zeitversetzter Tausch wäre genauso möglich wie ein kombiniert Tausch für die Insel Poel und Hamburg (mit unserem Erstwohnsitz). Das gewöhnliche Mieten unseres Hauses ist nicht möglich.

Zeitgleicher Tausch:
Beim zeitglichen reine Haus-Tausch werden die Häuser simultan getauscht. Das heißt, dass wir zu den gleichen Reisedaten jeweils in Eurem Haus / Wohnung Urlaub machen.

Zeitlich versetzter Tausch:
Ein typischer zeitversetzten Tausch wäre z.B., dass wir im Winter in Eure Ferienwohnung einen Skiurlaub machen, bei Euch Karneval in Köln feiern oder einen Rad- und Wanderurlaub bei Euch machen – und Ihr im Frühjahr oder Sommer bei uns ein paar erholsame Sonnentage verbringt.  Da es sich hier um eine Zweit- oder auch Ferienwohnung handelt, sind wir mit dem Tausch recht flexibel.

Haustausch mit Gastfreundschaft:
Bei dieser Variante empfangen wir unsere Tauschpartner für zwei Tage als Gäste bei uns in Hamburg. Aufgrund der Platzverhältnisse ist das auf Poel nicht möglich. Die Übergabe unseres Hauses auf der Insel Poel könnten wir hier in Hamburg machen, oder Euch noch einen Tag dorthin begleiten. Wir schätzen auch den geselligen Aspekt, der dieser Variante eigen ist.

Urlaubsreise tauschen:
In diesem Fall habt Ihr einen Urlaub gebucht, den Ihr aus unterschiedlichen Gründen nicht antreten könnt. Sind Stornokosten sehr hoch, bietet sich möglicherweise ein Tausch an. In diesem Fall treten wir für Euch die Reise an. Ihr dürft Euren Urlaub zu einem späteren Zeitpunkt bei uns nachholen (zeitversetzter Tausch).

Was kostet Dich der Tausch?

Generell kostet der Tausch nichts. Denn wir wohnen ja im Gegenzug auch in Eurem Haus / Wohnung. Die einzigen Kosten, die Besucher der Insel Poel generell zahlen müssen, sind die Kurtaxe. Diese ist am Tag der Ankunft bei der Kurverwaltung zu entrichten, oder wir übernehmen für Euch die Formalitäten.

logo_homelinkEnglish2-300x100

 Am liebsten wäre uns, wenn Ihr Mitglied in einer der offiziellen Home Exchange Programme seit, wie Homelink oder Haustauschferien. Wir sind aber auch für andere Tausch-Börsen offen. Wie üblich, werden die Details in einem Tausch-Vertrag geregelt.

Die Länder und Städte, die uns interessieren?

Wir lassen uns weltweit gerne von neuen Ideen inspirieren.

Innerhalb von Deutschland sind wir auch an Städte-Tripps interssiert. Köln zur Karnevalszeit ist der jährliche Klassiker, hier würden wir uns über gute Kontakte freuen. Ansonsten auch Orte mit Bergen, Schlössern, Flüsse oder Seen, die zum Rad- oder Kanufahren einladen. Als Weinliebhaber natürlich auch die Orte, wo wir köstlichen, regionalen Wein trinken können.

Da unser Sohn den Schnee liebt, wären wir für 2014 oder 2015 besonders an einem Winterurlaub in den Bergen  interessiert (zeitversetzter Tausch möglich).